Angeregt statt ausgebrannt

Zusammenarbeit sportlich gesehen: man wirft sich die Bälle zu. Zieht an einem Strang. Entwickelt kreative Lösungen. Bleibt auf Kurs. Spielt mit offenen Karten. Gibt volle Kraft voraus. Unterstützt sich bei Durststrecken. Hat Freude am Zusammenspiel und feiert gemeinsam Erfolge.

Dass es so wird und so bleibt fordert vollen Einsatz von Führungskräften, Team- oder Projektleitern. Im Team herrscht Dynamik, das Umfeld verändert sich, die Anforderungen sind hoch. So braucht es immer wieder sorgfältige Aufmerksamkeit, damit Kommunikation und Zusammenarbeit gelingen und das Team seine Kräfte gut einsetzen, aber auch wieder regenerieren kann.

Es lohnt sich, sich bei der Entwicklung Ihrer Teams von Zeit zu Zeit extern unterstützen zu lassen. Bei der gemeinsamen Analyse der Situation und der Planung von Maßnahmen sorgt der klare Blick von außen für frische Impulse. Die Moderation von Workshops oder Veranstaltungen entlastet Sie und schafft einen konstruktiven Rahmen für offene Kommunikation und anregende Begegnung. So erneuern Teams ihre gemeinsame Basis.

Themen / Anlässe

  • Wie wird aus dieser bunten Gruppe ein Team? – Teambildung, Teamentwicklung und Integration von neuen Teammitgliedern.
  • Neue Aufgaben, neue Anforderungen – was ist unser Selbstverständnis? Wie finden wir zu einem gemeinsamen Verständnis von Zielen bzw. Erfolg?
  • Teamgeist und Vertrauen – was sind unsere gemeinsamen Werte und Spielregeln?
  • Team-Schatzkiste: Erfahrungen, Kompetenzen, Stärken entdecken. Gemeinsam etwas in Bewegung setzen und zur Bestform auflaufen.
  • Weiterentwicklung über Reibung: Spannungen und Konflikte klären. Gemeinsame Sprache entwickeln und einander verstehen lernen.
  • Zusammen durch Veränderungen gehen und sie gut bewältigen.
  • Teambalance – gesund und zufrieden erfolgreich.

Als Beraterin für Sie und Ihr Team achte ich besonders darauf, wie Sie Talente und Unterschiedlichkeiten kreativ nutzen und gemeinsam lernen können.