Glauben Sie an Change-Management?

Veränderungen lassen sich nicht mit simpler wenn-dann-Mechanik steuern. Es geht darum, die Beteiligten für den Wandel zu gewinnen und viel Unplanbarkeit auszuhalten. Entscheidend ist, Komplexität, Stress und Belastung in Turbulenzen gut zu bewältigen. Unternehmen, die ihre innere Kraft und Robustheit weiterentwickeln, haben klare Wettbewerbsvorteile.

An den Zutaten fürs Gelingen lässt sich durchaus arbeiten: dem gemeinsamen Verständnis von Zielen und Werten, dem Rahmen für regelmäßigen offenen Dialog aller Beteiligten, dem Andocken an bestehende Strukturen und Abläufe, dem guten Haushalten mit Ressourcen und der glaubwürdig erlebbaren Übernahme von Verantwortung durch das Management. Der Rest ist Fahren auf Sicht – die Route wird nach jeder Teilstrecke überprüft und wenn nötig angepasst.

Bei der Gestaltung solcher anspruchsvoller Vorhaben unterstütze ich Sie mit professionellem Know-how aus meiner langjährigen Erfahrung als Beraterin.

Anlässe / Themen

  • Anpassung an veränderte Kundenanforderungen oder Marktgegebenheiten
  • Organisatorische Veränderungen – z. B. neue Abläufe
  • Ergebnisse aus Mitarbeiterbefragungen (z.B. zu Kommunikationskultur, Gefährdungsbeurteilung) - welche Maßnahmen sind daraus abzuleiten und wie werden sie umgesetzt?
  • Neuausrichtung im Hinblick auf veränderte Personalanforderungen, z. B. um sich auf den demographischen Wandel einzustellen oder Fachkräftemangel zu begegnen

Je nach Situation kommen unterschiedliche Methoden von Coaching bis Workshop zum Einsatz. Auch hier liegt mein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit. Wie behalten Sie und Ihre Mitarbeiter den notwendigen langen Atem? wie kann die Veränderung erfolgreich in der Unternehmenskultur verankert werden?